Historie

Als es den schon erfahrenen Tabler Günter Kasper beruflich nach Coburg führte, blieb es nicht aus, dass er sich auch in Coburg um einen neuen Tisch bemühte. Seine Bemühungen erbrachte die Gründung von RT 151 Coburg im Jahre 1983 mit ihm als Gründungspräsidenten. Somit legte er den Grundstein für einen engagierten Tisch. Bereits am 14.07.1984 konnte die Charterfeier in einem sehr festlichen Rahmen mit internationalen Gästen gefeiert werden.

Hieraus entstand auch die tiefe Verbundenheit zu unserem englischen Patentisch RT 996 Shanklin von der Isle of Wight. Alljährlich findet abwechselnd zwischen Coburg und der Isle of Wight ein Twinning statt, das die Freundschaft immer wieder neu verbindet.

Wie jeder Tisch durchlebte auch Coburg Höhen und Tiefen. Der Höhepunkt unseres Tischlebens bisher war jedoch das AGM im Jahre 2001, welches wir mit den 1991 gegründeten Old Tablers 151 Coburg in einer einzigartigen Zusammenarbeit erfolgreich organisiert haben. Noch heute erinnern sich alle gerne an dieses Event.

Die Freundschaft zu unseren Oldies ist sicher auch eine Besonderheit unseres Tisches. Der Kontakt wird stetig gepflegt und gemeinsame Veranstaltungen erfreuen sich immer einer großen Teilnahme. Ein Zeichen der Verbundenheit ist die Ernennung dreier verdienter Oldies zum Ehrenpräsodenten von RT 151.

Stolz sind wir auf unseren Patentisch RT 187 Bamberg, dem wir 1998 zum Charter verholfen haben. Als Vorbild sind wir für Bamberg angetreten und heute können wir fast etwas neidisch auf die Erfolge dieses sehr aktiven Tisches sein.

Unser Tisch hat die Ziele von Round Table verinnerlicht und strebt danach den Gedanken nicht nur in Coburg zu verbreiten. In erster Linie unterstützen wir Kinder vor Ort und helfen da, wo die Stadt, Gemeinden oder Verbände nicht mehr greifen.

Spenden

Spenden Sie für einen guten Zweck!

Empfänger: Verein der Freunde von Round Table 151 Coburg e.V

Kontonummer: 870420 
Bankleitzahl: 78360000 
Bank: VR-Bank Coburg

Familienstadt

Wir sind Partner im Bündnis.

Facebook Like-Box